Pressemitteilungen

Am Mittwochmittag beginnt die zweite Runde der Tarifverhandlungen für die westdeutsche Textilindustrie. »mehr

1. Herr Simon, am Mittwoch gehen Sie in Neu-Ulm in die zweite Runde der Tarifverhandlungen für die westdeutsche Textil- und Modeindustrie. Was hat sich seit den Auftaktgesprächen am 6. Dezember geändert?

Wir wissen inzwischen, dass es wirtschaftlich betrachtet, kein gutes Jahr werden wird. [...] »mehr

"Begeisterungsfähigkeit macht Jugendliche zu guten Azubis", meint Dr. Maria Rost und erläutert, warum die Branche interessant für Auszubildende ist. »mehr

Verhandlungsführer Simon: „Brauchen moderaten, mittelstandstauglichen Abschluss – Forderungen passen nicht in die Zeit.“ »mehr

Arbeitgeber für moderaten Abschluss, der textile Zukunft in Deutschland sichert. »mehr

Textile Denkfabrik für schnellere Überleitung von Forschungsergebnissen in die industrielle Praxis »mehr

Mit knapp 30 Teilnehmern fand am 20. November 2018 das erste Netzwerkfrühstück "Tex Started meets Industry" für Startups und Industrievertreter der Textil- und Modebranche statt. »mehr

Gemeinsam textile Zukunft sichern - Präsidentin Neumann für mutige neue Wirtschaftspolitik der Bundesregierung - konjunkturelle Unsicherheiten schlagen bereits voll auf Unternehmen durch – Textilindustrie diskutiert auf ihrer Jahrestagung mit Annegret Kramp-Karrenbauer und Andrea Nahles. »mehr

Die Digitalisierung im textilen Mittelstand geht mit großen Schritten voran. Dies zeigte sich bei der ersten Fachtagung „Textil goes digital: Digitalisierung in der Praxis“ des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt. Prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Digitalexperten [...] »mehr

Die deutsche Textil- und Modeindustrie geht äußerst unsicheren Zeiten entgegen. Nach Jahren spürbarer Reallohnsteigerungen zwingen die langsamer wachsende Weltwirtschaft, globale Handelsrisiken, wettbewerbsschädliche Energiekosten und eine Krise des Modeeinzelhandels in Deutschland zur Zurückhaltung [...] »mehr