Bündnisziele und Umsetzungsanforderungen

  • Die Bündnisziele bzw. Bündnisstandards beschreiben die sozialen, ökologischen und ökonomischen Ziele in Bezug auf die einzelnen Stufen der Lieferkette.
  • Die Umsetzungsanforderungen regeln die einzelnen Schritte der Umsetzung der Bündnis-Standards als Stufenmodell in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Für die Fortschrittsmessung im Rahmen des Review wurden die Umsetzungsanforderungen mit Schlüsselfragen und Indikatoren hinterlegt.

Gemäß Aktionsplan 2.0 haben die Facharbeitsgruppen Bündnisstandards für die Bereiche Chemikalien, Sozialstandards und Naturfasern sowie Umsetzungsanforderungen für alle Akteursgruppen erarbeitet.

Umsetzungsanforderungen: Schlüsselfragen und Indikatoren für die Roadmaps

Die Fach-AGs haben Umsetzungsanforderungen für die Bereiche Sozialstandards, Chemikalien und Naturfasern erarbeitet. Für die Baseline-Erhebung, die Zielsetzung in den Roadmaps und Fortschrittsmessung im Rahmen des Review-Prozesses wurden die Umsetzungsanforderungen in Schlüsselfragen und Indikatoren überführt.

Die Indikatoren sind aufgeteilt nach Akteursgruppen und Handlungsfeldern. Für die Erstellung der Baseline und der Roadmap muss sich ein Mitglied zunächst seiner Akteursgruppe zuordnen.

Für die Wirtschaft ist eine Einordnung in "Marken & Handel" bzw. "Produktionsbetriebe" möglich.

Die je Akteursgruppe zusammengefassten Indikatorenraster finden Sie auf der Textilbündnis-Homepage