Good Practice Beispiele

Die Good Practice Beispiele und Medienberichte veranschaulichen mit ausgewählten Projekten aus dem Unternehmensalltag, wie Unternehmen verantwortungsvoll handeln und sich für das Gemeinwesen einsetzen. Sie stellen nicht das gesamte Spektrum an CSR-Aktivitäten eines Unternehmens dar, sondern bilden einzelne Projekte ab, die nachhaltiges Handeln verdeutlichen. Die Beispiele werden sukzessiv durch aktuelle Berichte ergänzt.

  • Hugo Josten Berufsbekleiderfabrik: JOSTEN TOP LINE Fairtrade - wir stellen uns der FAIR-Antwortung: Josten produziert eine Modellserie aus Biobaumwolle und recyceltem Polyester, die eine umfangreiche funktionale Ausstattung mit hochwertigem und nachhaltig produziertem Gewebe bietet. Der Kunde profitiert von zertifizierter Arbeitskleidung, die auf Nachhaltigkeit und Transparenz basiert. mehr
  • Cotonea: Gesunde Baumwolle bringt Qualität, Ökologie und Fairness in alle Fertigungsstufen: Die gesamte Produkpalette der Marke Cotonea erfüllt höchste Ansprüche hinsichtlich ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit von der Fertigung bis zum Endprodukt. Die Verwendung unschädlicher Chemikalien sowie eine faire und effiziente Produktion kann für den gesamten Herstellungsprozess sichergestellt werden. mehr
  •  TVU-Gruppe: Wärmerückgewinnung aus Abwasser: Beim Färben fallen große Mengen von warmen und heißen Abwässern an. Mit der Einführung eines Systems zur Wärmerückgewinnung wird die Energieeffizienz des Prozesses deutlich erhöht. mehr

Medienberichte

Produktionsstätten in deutschem Besitz haben in Entwicklungsländern vorbildliche Arbeitsbedingungen. Dies wurde schon häufig in den Medien berichtet und ist jederzeit wieder nachprüfbar.

  • Outdoor-Mode soll grüner werden
    07.02.2017 - Hamburger Abendblatt: Der Branchenführer Gore will giftige Chemikalien aus Textilien verbannen. mehr
  • Ökostrumpfhosen aus Fischernetzen
    22.01.2017 - Handelsblatt: Grüne Mode mehr
  • Der Bettbezug wird nachhaltiger
    12.01.2017 - FAZ: Wer auf der Messe Heimtextil nach Öko-Labeln sucht, muss sich nicht anstrengen. mehr
  • Esprit arbeitet mit Packmee zusammen
    14.12.2016 - Textilwirtschaft: Der Ratinger Modekonzern Esprit kooperiert jetzt mit dem Textilrücknahmesystem Packmee. mehr

  • Handschlag für Fairtrade
    20.10.2016 - Frankfurter Neue Presse: Dreieicher Unternehmen schwört auf Materialien aus fairem Handel. mehr
  • Birkenstock: Kultsandale erhält Vegan Fashion Award 2016
    22.09.2016 - Münchner Abendzeitung mehr
  • Gore stattet Bekleidung mit Spinnfärbung und recycelten Textilien aus
    10.08.2016 -ftt-online.de: Das neue Produktangebot bietet Endverbraucherbekleidung mit reduzierter Umweltbelastung und basiert auf Erkenntnissen der Ökobilanz. mehr
  • Alternative Konsumformen: "Das Bewusstsein ist auf jeden Fall da"
    26.07.2016 -die-woch.de: Ob Fair Trade beim Discounter oder Kleidung aus Biobaumwolle in den großen Modehäusern - ökologisch einkaufen ist längst kein Nischenphänomen mehr. mehr
  • Internationale Erfahrungen wichtig
    26.07.2016 -Schwarzwälder Bote: Sich für die Menschen vor Ort einzusetzen, ist die wirkungsvollste Art von Entwicklungspolitik. mehr
  • Brax: Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt
    21.07.2016 -textination.de: Brax: Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt. mehr
  • 100 giftige Chemikalien verbannen
    29.06.2016 - tagesschau.de: Textilindustrie und Regierung wollen die Bedingungen in der Bekleidungsindustrie verbessern. mehr
  • Deutsche Modeindustrie mittelständisch geprägt
    29.06.2016 - Badische Zeitung: Wer Erfolg haben will, muss die Trends erkennen. mehr
  • Wo faire Modehersteller an ihre Grenzen kommen
    18.03.2016 - Die Welt: Mit nachhaltiger Produktion wollen Modelabels Verbrauchern ein gutes Gewissen machen. Doch fast immer gibt es etwas, dass Hersteller nicht kontrollieren können. Das hat Konsequenzen für die Mode. mehr
  • Primark tritt Textilbündnis bei
    18.03.2016 - Textilwirtschaft: Der Bekleidungsfilialist ist dem Bündnis für nachhaltige Textilien (Textilbündnis) beigetreten. mehr

  • Spitzenwäsche aus Hanf
    16.03.2016 - Südwestpresse:Hanf bringen die meisten Menschen zuerst it Drogen in Verbindung. Doch die Pflanze ist vielseitig. Das Unternehmen Cannamodo stellt Bekleidung aus Hanf her. mehr

  • Esprit legt Nachhaltigkeitsbericht vor
    09.12.2015 - Fashion-Mag: Esprit hat aktuell seinen ersten umfassenden Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. mehr

  • Nachhaltige Mode: Es geht noch billiger als mit Billigklamotten
    03.12.2015 - SPON: Nachhaltige Mode? Klingt irgendwie nach muffigem Ökoladen. Kein Wunder, dass die Deutschen immer mehr Massenware kaufen und wegwerfen wie Pappbecher. Dabei geht es auch anders - ziemlich einfach und unfassbar günstig. Eine Anleitung. mehr

  • Faire Kleidung - aber wie?
    19.11.2015 - VerbraucherFensterHessen: Faire Kleidung soll unter guten sozialen und ökologischen Bedingungen produziert werden. Was in der Theorie einfach klingt, scheint in der Praxis oft schwer umsetzbar zu sein. Aber woran liegt das? mehr

  • Mustang macht Produktion transparent
    25.06.2015 - Textilwirtschaft: Der Denimspezialist Mustang aus Künzelsau treibt die nachhaltige Produktentwicklung weiter voran und präsentiert das Programm "True Denim for a better world". Mit einem Ampelsystem wird der Einsatz von Wasser, Energie, Chemikalien und Arbeitszeit für den Verbraucher aufgeschlüsselt und bewertet. mehr 

  • Gore Fabrics berichtet über die Fortschritte seines Nachhaltigkeitsprogramms
    25.06.2015 - ftt-online.net: Die Produkte stetig verbessern und dabei die Umweltbelastung reduzieren – nach diesem Grundsatz arbeitet die Fabrics Division von W. L. Gore & Associates (Gore) seit nunmehr fast 30 Jahren. Im „Gore Fabrics Responsibility Update 2015“ gibt Gore einen Überblick über die Fortschritte des Nachhaltigkeitsprogramms im vergangenen Fiskaljahr. mehr  

  • Mey Bodywear: „made in Germany“ – vom Garn bis zur fertigen Ware
    22.05.2015 - Wirtschaft im Profil: Soziale Verantwortung und ökologische Produktion sind für viele Verbraucher heutzutage entscheidende Kaufkriterien. Mey bildet die komplette Wertschöpfungskette selbst ab und fertigt einen großen Teil noch in Deutschland. Mit ‚Organic‘ verfügt Mey zusätzlich über eine Modelllinie aus fair gehandelter Biobaumwolle. mehr 

  • HUGO BOSS veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2014
    22.05.2015 - Textilmitteilungen: HUGO BOSS hat seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht mit einem deutlich erweiterten Berichtsumfang veröffentlicht. Mit der Erweiterung möchte der Konzern eine noch stärkere Transparenz in seinen relevanten Geschäftsfeldern und Aktivitäten bieten. mehr

  • VAUDE: Leader-Status der Fair Wear Foundation
    15.05.2015 - Textilmitteilungen: Bergsportausrüster VAUDE setzt sich für faire Arbeitsbedingungen weltweit ein. Für sein hohes Engagement hat VAUDE jetzt den Leader-Status, die höchstmögliche Kategorie der FWF, erhalten. mehr

  • Das Ende der Bescheidenheit
    24.07.2014 - TextilWirtschaft Heft 30/2014: Mit dem ersten öffentlichen Nachhaltigkeitsbericht will Brax zeigen, dass soziale und ökologische Verantwortung schon lange eine Hauptrolle spielen. mehr

  • Mey erhält Preis für Nachhaltigkeit
    23.07.2014 - Schwarzwälder-Bote: Den Nachhaltigkeitspreis des Wirtschaftsmagazins "Focus Money" hat die Firma "mey bodywear" aus Lautlingen erhalten. mehr

  • Im Gespräch mit Jürgen Wollenschläger und Patrick Barth (beide Felina GmbH, Mannheim)
    10.06.2014 - masche 01/14: Von einer kleinen Korsettmanufaktur hat sich Felina in fast 130 Jahren zu einem global agierenden Dessous-Unternehmen entwickelt, mit Vertriebsgesellschaften in fast allen europäischen Ländern. mehr

  • Nachhaltigkeit in der Produktion von van Laack
    07.04.2014 - ManagerMagazin: Entwicklungsminister Müller will die deutsche Modebranche mit einem neuen Textilsiegel dazu verpflichten, soziale und ökologische Mindeststandards einzuhalten. Von Christian Baulig mehr 

  • Textilkette: Rösch setzt auf Transparenz
    04.03.2014 - fashionunited.de: Das Tübinger Bekleidungs- und Textilunternehmen Rösch setzt auf volle Transparenz in der textilen Kette und bringt als erstes Unternehmen eine Nachtwäsche-Kollektion aus 100 Prozent-CmiA-Baumwolle auf den Markt, die bis zur Anbauregion in Afrika zurückverfolgt werden kann. mehr