Textillaborant/in

Textillaboranten/innen prüfen Materialien wie z.B. Faserstoffe, Garne und textile Flächen oder Hilfsstoffe für die Herstellung und Veredlung von Textilien. Sie werten Prüfergebnisse aus und legen Qualitätsstandards fest. Das Tätigkeitsfeld liegt z. B. im betrieblichen Umweltschutz oder in der Forschung und Entwicklung.

Für diesen Beruf wird Interesse am Umgang mit Materialien, naturwissenschaftliches Verständnis und eine rasche Auffassungsgabe erwartet. Bei entsprechender Eignung ist eine spätere Tätigkeit als Assistenz der Laborleitung oder Laborleitung möglich.

Der Erwerb der Fachhochschulreife bzw. Hochschulreife ist die Voraussetzung für ein Studium mit einem Bachelor- bzw. Masterabschluss.