Produktprüfer/in

Produktprüfer/innen beurteilen hochwertige Waren auf Schaumaschinen, beheben Gewebefehler und beseitigen Verunreinigungen, so dass diese nicht mehr erkennbar sind. Sie kennen die Fehlerursachen und sorgen dafür, dass sie beseitigt werden.

Für diesen Beruf ist Interesse am Umgang mit textilem Material, eine Neigung zu filigraner Arbeit, motorisches Geschick und eine rasche Auffassungsgabe erforderlich. Bei entsprechender Eignung ist eine spätere Tätigkeit als Team-, Gruppen- oder als Warenschauleitung möglich.

Nach einer Ausbildung und mit entsprechender Berufserfahrung kann man einen berufsbegleitenden Lehrgang zum Industriemeister/in Textilwirtschaft absolvieren oder staatlich geprüfter Textiltechniker/in werden.