Modeschneider/in

Modeschneider/in ist ein Beruf, der auf den Einsatz im Musteratelier oder in anderen Produktionsbereichen ausgelegt ist. Das Arbeitsgebiet umfasst die selbstständige Anfertigung modischer Modelle sowie betriebsorganisatorischer Tätigkeiten.

Für eine Ausbildung zum/r Modeschneider/in ist Fantasie und Interesse für modische Kleidung und Textilien erforderlich. Bei entsprechender Eignung ist ein späterer Aufstieg zur Team-, Gruppenleitung oder als Assistenz der Fertigungsleitung möglich.

Nach der Ausbildung und mit entsprechender Berufserfahrung können geeignete Personen einen Lehrgang zum Industriemeister/in Textilwirtschaft machen oder staatlich geprüfter Textiltechniker/in werden. Diese Ausbildung eignet sich sehr gut für ein späteres Bachelor- und Masterstudium.