Millenniumsziele der UN

Im Jahr 2000 verabschiedete die UNO-Vollversammlung acht Millenniumsziele. Dazu zählt die Halbierung der weltweiten Armut zwischen 1990 und 2015. Zu den Forderungen deutscher Befürworter zählt auch, die Summe der staatlichen Entwicklungshilfe auf 0,7 Prozent des Haushalts anzuheben. Diese Höhe weist der Bundeshaushalt zurzeit nicht aus; er liegt bei etwa 0,4 Prozent.

zurück