Hochveredelung

Auch Pflegeleicht-Ausrüstung genannt, als Sammelbegriff für dieBehandlung von Textilien aus Pflanzenfasern oder cellulosischen Chemiefasern und deren Mischungen, die meist durch das Aufbringen von Kunstharzen die Wasseraufnahme und damit die Quellung herabsetzt. Dadurch werden die Textilien knitterbeständiger, formstabiler und trocknen schneller.

zurück