Geotextilien

Flächenhafte und durchlässige Textilien in Form von Geweben, Vliesstoffen und Verbundstoffen für den Einsatz im Bau- und Bauwesen (Straßenbau, Fluss-, Kanal- und Seeuferbau). Sie werden zum Trennen, Dränen (Drainagieren), Filtern, Bewehren, Schützen, Verpacken und Erosionsschutz eingesetzt.

zurück