„Zollsatz nach Geschlecht – Absurdistan lässt grüßen.“

17.04.2015 PM

Gastbeitrag von Ingeborg Neumann, Präsidentin des Gesamtverbandes der deutschen Textil- und Modeindustrie, in der BDI-Broschüre „Wir wollen TTIP. Klare Regeln – echte Chance: Ein starkes TTIP für Deutschland“

Ingeborg Neumann, Präsidentin des Gesamtverbandes der deutschen Textil- und Modeindustrie, plädiert in der BDI-Broschüre für eine transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft . „Die höchst komplizierten, zum Teil irrationalen bestehenden Regelungen sind für kleine und mittelständische Hersteller kaum noch zu überschauen oder gesetzestreu umzusetzen.“ Ziel der TTIP-Verhandlungen müsse es sein, durch eine effiziente Harmonisierung oder gegenseitige Anerkennung von Normen, Standards beziehungsweise Test- und Zertifizierungsverfahren Handelshemmnisse abzubauen – bei gleichbleibendem Informations- und Schutzniveau für alle Beteiligten.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie auf Seite 16 hier.​