EU-Kanada-Freihandelsabkommen CETA

13.10.2016 PM

Ingeborg Neumann, Präsidentin des Gesamtverbandes der deutschen Textil- und Modeindustrie, erklärt zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zu CETA:

"Die deutsche Textil- und Modeindustrie begrüßt das Freihandelsabkommen mit Kanada. Es stellt das modernste Regelwerk im bilateralen Handel der EU mit einem Drittstaat dar und kann auch wichtige Impulse für zukünftige Abkommen setzen. Die Wettbewerbsfähigkeit unserer Branche ist hochgradig vom Export abhängig. Mit dem Inkrafttreten von CETA werden Einfuhrzölle beseitigt, was den Export deutscher Textil- und Modeprodukte nach Kanada weiter erleichtern wird."