Branche

Die deutsche Textil- und Modeindustrie ist eine wichtige Wirtschaftsbranche mit ca. 32 Milliarden Euro Umsatz im Jahr und mit 1.400 Unternehmen mit mehr als 132.000 Beschäftigten in Deutschland.

Die Branche produziert in folgenden Sparten:

 

Die Textilindustrie ist historisch und global eine Leitindustrie, die am Beginn einer Industrialisierungsphase steht, und im Ergebnis zur positiven Entwicklung einer Volkswirtschaft und damit auch zu mehr Wohlstand beiträgt. Lesen Sie hier die Zusammenfassung: "Textilindustrie als Leitindustrie - Historische Entwicklung"